LBI für Altersforschung

Der Betrieb des Ludwig Boltzmann Instituts für Altersforschung wurde per 31.12.2012 eingestellt.

Gründung:

Das Ludwig Boltzmann Institut für Altersforschung wurde 1972 von Prof. DDr. Karl Fellinger gegründet. 1988 übernahm Prof. Dr. Karl-Heinz Tragl die administrative Leitung, 1991 wurde er Institutsleiter. Unter seiner Leitung wurden für besonders wichtige Fragestellungen Arbeitsgruppen gebildet, für deren Ko-ordination besonders renommierte Fachmediziner gewonnen werden konnten. Forschungsthemen dieser Arbeitsgruppen waren und sind zentrale Fragen der Altersmedizin wie Stoffwechsel, Osteopathie und Demenzforschung.

Seit 2002 unterstützt Prof. Dr. Peter Pietschmann als administrativer Leiter die Institutsleitung.

Seit Jänner 2008 ist die AG "Innovative bildgebende Diagnostik" mit Univ. Prof. Dr. W. Hruby ein Bestandteil des Ludwig Boltzmann Instituts für Altersforschung.

Ziele und Inhalte:

Das Ziele des Institutes für Altersforschung liegt in der Erarbeitung von Altersvorgängen und deren Zusammenhang mit dem Auftreten von Krankheiten sowie der Suche nach den dem Alter angepassten Möglichkeiten zur Therapie von Krankheiten, die für ein höheres Lebensalter charakteristisch sind. Aktuelle Studien sind den Altersveränderungen des Gehirns (Demenzerkrankungen), der Knochen (Osteoporose) und des Stoffwechsels (Hormonstörungen) gewidmet.
Zu den therapeutischen Ansätzen der Studien gehören die Verzögerung dementieller Erkrankungen durch Cholinesterasehemmer und der Einfluss von Bisphosphonaten und Mineralersatz auf die Osteoporose.

Institutionelle Partner:

Medizinische Universität Wien
Sozialmedizinisches Zentrum Ost, Donauspital, Wiener Krankenanstaltenverbund
Medizinische Universität Innsbruck, Universitäts-Klinik für Psychiatrie

Weitere Kooperationen bestehen auch innerhalb Europas z.B. mit dem Universitätsspital Basel sowie weltweit mit dem Center of Neurological and Cerebrovascular Diseases, Koseikai Takeda Hospital, Japan..
 

Adresse

Address: 

SMZ-Ost Donauspital
Langobardenstraße 122
1220 Wien

SMZ-Ost Donauspital
+43 (01) 288 02-3512

Status

Auflassungsdatum: 
12/2012
Director: 
Prof. Dr. Karl Heinz Tragl, Prof. Dr. Peter Pietschmann