Institute

LBI für Stadtgeschichtsforschung

Director: 
Univ.-Doz. MMag. Dr. Andreas Weigl

Das LBI für Stadtgeschichtsforschung wurde mit Ende 2011 von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft geschlossen.

Status

Aufgelassen: 
ja
Auflassungsdatum: 
12/2011

LBI für Neulateinische Studien

Director: 
PD Dr. Stefan Tilg

Das LBI für Neulateinische Studien wird an der Universität Innsbruck eingerichtet. Es soll sich der bisher unzulänglich erforschten lateinischen Literatur seit der Renaissance widmen, die Politik und Religion wesentlich beeinflusst und zur Entstehung des modernen Europa beigetragen haben soll. Konkret geht es dabei etwa um die Erforschung des lateinischen Ordensdramas des 18. Jahrhunderts oder die Überprüfung der Rolle der lateinischen Literatur für die Identität des Habsburgerreiches.

Status

01/2011

LBI für Medien.Kunst.Forschung.

Director: 
Prof. Dr. Dieter Daniels

Das Ludwig Boltzmann Institut Medien.Kunst.Forschung. befasst sich mit der wissenschaftlichen Bearbeitung, Vermittlung, Archivierung und Publikation von Medienkunst und Medientheorie. Durch die Bündelung von Wissenschaft, Kunst, Technologie und Kulturvermittlung wird eine neue Qualität in der Beschäftigung mit unserer medial geprägten gesellschaftlichen Umwelt ermöglicht. Dieses breite Spektrum wissenschaftlicher Gegenstände, Disziplinen und Methoden wird in drei eng miteinander verbundenen Forschungslinien bearbeitet.

Status

Aufgelassen: 
ja
Auflassungsdatum: 
12/2009
01/2005