JuristIn / Vollzeit (LBG Geschäftsstelle)

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) ist eine Forschungseinrichtung mit thematischen Schwerpunkten in der Medizin, den Life Sciences sowie den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften und stößt gezielt neue Forschungsthemen in Österreich an. Die LBG betreibt zusammen mit akademischen und anwendenden Partnern aktuell 18 Ludwig Boltzmann Institute und Cluster und entwickelt und erprobt neue Formen der Zusammenarbeit zwischen der Wissenschaft und nicht-wissenschaftlichen Akteuren wie Unternehmen, dem öffentlichen Sektor und der Zivilgesellschaft. Gesellschaftlich relevante Herausforderungen, zu deren Bewältigung Forschung einen Beitrag leisten kann, sollen frühzeitig erkannt und aufgegriffen werden. In der LBG sind 550 MitarbeiterInnen beschäftigt.

Zur Unterstützung des Teams in der Geschäftsstelle / Rechtsabteilung suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n

JuristIn

(Vollzeit, als Karenzvertretung)

Ihre Kernaufgaben

  • Beratung der Geschäftsführung und der Ludwig Boltzmann Institute bzw. Cluster bei rechtlichen Fragestellungen, vorrangig des Vertrags- und Gesellschaftsrechts
  • Prüfung von Verträgen (v.a. Kooperationsverträge, EU- bzw. sonstige Drittmittelprojekte) in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen
  • Verhandlungen mit nationalen und internationalen Einrichtungen, v.a. im Zusammenhang mit der Errichtung von Ludwig Boltzmann Instituten
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Min. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, auch im Hinblick auf Vertragsverhandlungen
  • Fundiertes juristisches Basiswissen in den Bereichen allg. Zivilrecht, Vertrags- und Gesellschaftsrecht
  • Kenntnisse in den Bereichen Geistiges Eigentum, Medizinrecht, Arbeitsrecht oder Gemeinnützigkeitsrecht von Vorteil
  • Einschlägige Erfahrung im Forschungsumfeld wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verständnis betriebswirtschaftlicher Gesamtzusammenhänge
  • Offenheit für die Einarbeitung in neue juristische Themenbereiche
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude

 

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und verantwortungsvolle Beschäftigung in einer innovativen, privaten Forschungsorganisation in Österreich. Bei uns erwarten Sie ein dynamisches Umfeld, ein wertschätzendes Miteinander sowie interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.100,- (Vollzeit, 40 Wochenstunden) vorgesehen. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Bewerbungen sind per E-Mail an Tanja Bielohaubek tanja [dot] bielohaubekatlbg [dot] ac [dot] at (LBG Career Center) einzureichen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontaktdaten:

Ludwig Boltzmann Gesellschaft
LBG Career Center
Tanja Bielohaubek, BSc
1090 Wien, Nußdorfer Straße 64, 6. Stock
www.lbg.ac.at