LBI Spin-Off MorphoMed erhält Medtech Award

Bei "aws Best of Biotech" wurden die Auszeichnungen der besten Life Science-Businesspläne vergeben. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) kürte am 22.11. 2017 die vier besten Projekte des internationalen Businessplan-Wettbewerbs Best of Biotech.

Sonderpreis Medtech Award für MorphoMed (Preisgeld 10.000 €; Sponsor: LISAvienna)

Prof. Dr. Heinz Redl, Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Experimentelle und Klinische Traumatologie, ist Vorsitzender im Scientific Advisory Board von Morphomed.

"Das im Mai 2017 gegründete Wiener Start-up MorphoMed spezialisiert sich auf die Entwicklung und Kommerzialisierung von Medizinprodukten der Klasse 3 zur Geweberegeneration von Bändern und Sehnen. Seine Produkte basieren auf einer neuartigen Herstellungsmethode von medizinisch reiner Seide. Lead-Produkt ist der Kreuzband-Ersatz „RegACL“ (ACL – Anterior Cruciate Ligament), dessen Seidenmatrix sich im Lauf weniger Jahre in ein natürliches Kreuzband verwandelt. Dadurch ist keine Entnahme von Transplantationsmaterial erforderlich, wie dies bei den derzeitigen Standardverfahren üblich ist."

 

Mehr zu den Auszeichnungen hier.