Administrative Assistenz der Institutsleitung (w/m/d)

Das Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention (https://dhp.lbg.ac.at) arbeitet an digitalen Technologien und Interventionen, die einen nachhaltigen und effektiven Einfluss auf ein gesundheitsförderndes Verhalten haben. Zur Unterstützung des Teams am Uniklinikum Salzburg suchen wir zum ehest möglichen Eintritt eine/n motivierte/n 

Administrative Assistenz der Institutsleitung (w/m/d)

Kernaufgaben

  • Allgemeine administrative Bürotätigkeiten, Abwickeln von Bestellungen und Dienst an der Rezeption/am Empfang, Terminkoordination
  • Unterstützung des Teams in der reibungslosen administrativen Abwicklung von Projekten
  • Selbständige Korrespondenz auf Deutsch und Englisch
  • Unterstützung im Personalmanagement
  • Unterstützung bei der Organisation sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings einschließlich Protokollführung 
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum Außenauftritt des Instituts
  • Schnittstelle zur Buchhaltung, Belegerfassung, Projektabrechnung, etc. der Ludwig Boltzmann Gesellschaft

Qualifikationen

  • Abschluss einer Allgemein- oder Berufsbildenden Mittleren bzw. Höheren Schule
  • Angemessene Kenntnisse in der Anwendung von MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an Innovation
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständige, organisierte und genaue Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Diskretion und Loyalität
  • Spaß an der Arbeit im Team

Angebot

  • Stundenausmaß: 20 Wochenstunden (bevorzugt Mo-Fr vormittags)
  • Dienstort: Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention am Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin am Uniklinikum Salzburg, Lindhofstraße 22, 5020 Salzburg
  • Beginn: ehestmöglich
  • Befristung: bis 30.09.2023 (bei positiver interner Evaluierung Option auf Verlängerung bis 30.09.2026)
  • Dotierung: EUR 1.200,- (brutto, 14 x jährlich, für 20 Wochenstunden)

Sie sind begeistert davon, Neues mitzugestalten und durch Innovation (weiter) zu entwickeln, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis Montag 2. August 2021 an officeatdhp [dot] lbg [dot] ac [dot] at.