Das LBI für Hämatologie und Onkologie sucht eine/n administrative/n Assistenten/in

Am Ludwig Boltzmann Institut für Hämatologie und Onkologie an der Medizinischen Universität Wien ist eine Stelle eines/r Administrativen Assistenten/in zu besetzen (ab sofort, vorerst befristet bis 31. Dezember 2021). Die Stelle wird mit 40 Wochenstunden ausgeschrieben, wobei auch eine Teilzeitanstellung möglich ist. Das monatliche Mindestentgelt für diese nicht wissenschaftliche Verwendung beträgt derzeit EUR 2.200,00 brutto bei einer Vollzeitanstellung (14x jährlich) und kann sich eventuell durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung sowie sonstiger mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundener Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet:

  • Controlling der Projektkosten/Projektressourcen mittels EDV Datenbankprogrammen (SAP inklusive), Mithilfe bei Erstellung der (Jahres-) Endabrechnung
  • Unterstützung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie der externen Partner in allen administrativen Fragen
  • Zuverlässige Erledigung der deutsch- und englischsprachigen Korrespondenz
  • Erstellung von Übersichtslisten (Publikationen) im Bereich Projektreporting
  • Mithilfe bei der Organisation und Vorbereitung von Meetings (Aussuchen des Event-Ortes und Mithilfe beim Management des Ablaufes, Catering, Fotos)
  • Unterstützung bei Beschaffung/Einkauf, Koordination der Anschaffung von neuen Großgeräten
  • Erstellung von Unterlagen und Statistiken für den Jahresabschluss sowie für interne und externe Berichtszwecke
  • Allgemeine Assistenz im Büro und bei Meetings

Berufserfordernisse: mindestens Matura oder gleichwertige Qualifikation. Basiskenntnisse in Buchhaltung, sehr gute Englischkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point).

Gewünschte Qualifikationen: Organisationstalent, kommunikativ, teamfähig. SAP Kenntnisse und Erfahrungen in der administrativen Projektarbeit im biomedizinischen Bereich sind wünschenswert.

Bewerbungen (CV, sehr kurzes Motivationsschreiben, Referenzschreiben) sind bis 30. April 2021 per E-Mail unter dem Betreff „Bewerbung Assistenz April 2021“ an Herrn Dr. Emir Hadzijusufovic (emir [dot] hadzijusufovicatonc [dot] lbg [dot] ac [dot] at) zu richten.

AnhangGröße
PDF Icon assistenz_ho.pdf499.08 KB